Teil von  SELFPHP  / Funktions�bersicht  Teil von Funktionsreferenz  Teil von Array-Funktionen
Letztes Update der Funktion array_merge: 30.10.2005 11:43:38 **�PHP 5 Praxisbuch bei SELFPHP verf�gbar�**


Choose:Python or Php

Navigation

Seite News

Seite Startseite
Seite Über SELFPHP
Seite Werbung
Seite Kontakt
Seite Forum
Seite Download
Seite Unsere Banner
Seite SELFPHP in Buchform
Seite Newsletter
Seite Impressum

Suche



 

array_merge

Springe zu Befehl Befehl | Springe zu Version Version | Springe zu Beschreibung Beschreibung | Springe zu Beispiel 1  Beispiel 1  | Springe zu usgabe 1  usgabe 1  | Springe zu Beispiel 2  Beispiel 2  | Springe zu Ausgabe 2  Ausgabe 2  | Springe zu Beispiel 3  Beispiel 3  | Springe zu Ausgabe 3  Ausgabe 3  | 


nach unten nach oben Befehl

array array_merge ( array array1, array array2 [, array ...] )



nach unten nach oben Version

(PHP 4, PHP 5)



nach unten nach oben Beschreibung

Die Funktion array_merge() verbindet mehrere Arrays zu einem Array. Es ist
darauf zu achten, dass bei gleichnamigen String-Schl�sseln der Wert des ersten
Arrays �berschrieben wird (siehe Beispiel 2). Bei identischen numerischen
Schl�sseln wird dagegen der Schl�ssel hochgez�hlt und das Element somit
angeh�ngt (siehe Beispiel 1 und 3).

Siehe auch:
array_merge_recursive()



nach unten nach oben Beispiel 1


<?PHP
$array1
= array("PHP","zu");
$array2 = array("erlernen","ist");
$array3 = array("wirklich","nicht","schwer");
$array4 = array_merge($array1,$array2,$array3);
for(
$x=0;$x<count($array4);$x++){
    print
$array4[$x].' ';
}
?>




Anach unten nach oben usgabe 1


PHP zu erlernen ist wirklich nicht schwer




nach unten nach oben Beispiel 2


<?PHP
$array1
= array("Sorte1" => "Bananen");
$array2 = array("Sorte2" => "Kirschen");
$array3 = array("Sorte1" => "Kiwis");
$array4 = array_merge($array1,$array2,$array3);
print_r($array4);
?>




nach unten nach oben Ausgabe 2


Array
(
    [Sorte1] => Kiwis
    [Sorte2] => Kirschen
)




nach unten nach oben Beispiel 3


<?PHP
$array1
[0] = "Bananen";
$array2[0] = "Kirschen";
$array3[0] = "Kiwis";
$array4 = array_merge($array1,$array2,$array3);
print_r($array4);
?>




nach unten nach oben Ausgabe 3


Array
(
    [0] => Bananen
    [1] => Kirschen
    [2] => Kiwis
)

 


Zurück: array_map
 






Aktueller Buchtipp


Franzis Verlag

ca. 600
Seiten

EUR 44,95




© 2001-2005 E-Mail SELFPHP - , info@selfphp.orgImpressumKontakt